Deutsch English

Jeune Homme - [CH] DVD schweizerdeutsch

Jeune Homme - [CH] DVD schweizerdeutsch
Bild vergrößern

13,73 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 657554
Jeune Homme - [CH] DVD schweizerdeutsch

657554 CH
Tonspur: Schweizerdeutsch + Französisch (mehrsprachige Originalfassung)
Untertitel: D, E, F
Länge: 98 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
Extras:  

 

Originaltitel: Jeune Homme
Regie: Christoph Schaub
Musik:  
Darsteller: Matthias Schoch, Alexandra Vandernoot, Didier Flamand, Jennifer Decker, Leandre Dougan, Nathalie Grandhomme, Mona Petri
  Schweiz 2006


JEUNE HOMME

An seinem 18. Geburtstag verkündet Sebastian seinen entsetzten Eltern, daß er für 1 Jahr als Au Pair Junge nach Genf gehen wird. Dort will der junge Schweizer seine Französischkenntnisse erweitern. Aber eigentlich möchte er nur weg von der Enge des Elternhauses und vom Erwartungsdruck des Vaters, der den Sohn als Nachfolger für den mühsam aufgebauten Familienbetrieb vorsieht.
In einer vornehmen Genfer Villa muß Sebastian plötzlich einen Haushalt mit drei Kindern managen. Madame führt ihn penibel in seine Aufgaben ein: Putzen, Wäsche waschen, Essen kochen; die Kinder vorsorgen, von denen das jüngste noch in den Windeln liegt und die Älteste gerade in die Pubertät kommt. Das Unternehmen Au Pair wird für Sebastian bald zum Alptraum, es ist eine einzige Katastrophe. Doch der Junge läßt sich nicht entmutigen.
Die frivole Nachbarin Evelyn wirft sich unversehens an den attraktiven Jüngling heran. Dann macht er auch Bekanntschaft mit der Tochter des Hausherren aus dessen erster Ehe. Die ist angehende Kunstmalerin und läßt Sebastian für sich als Aktmodell posieren. Nachdem er seine Arbeit im Haushalt in den Griff bekommen hat, findet er solchen Gefallen an der Küche, daß er sogar den Beruf des Kochs erlernen will, anstatt die väterliche Druckerei zu übernehmen. Schließlich wird er immer tiefer verstrickt in die abgründigen Ehe- und Beziehungsangelegenheiten seiner Gastfamilie. Aus dem Au Pair Jungen wird auch noch ein unfreiwilliger Familientherapeut...

Eine herrlich erfrischende Komödie, die gar nicht so sehr die Unterschiede zwischen dem deutschsprachigen und dem französischsprachigen Teil der Schweiz herausstellt, sondern das amüsante Erwachsenwerden eines jungen Mannes zeigt. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 384 von 786 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

CH Schweiz
CH Schweiz
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.147s