Deutsch English

Pans Labyrinth - [El Laberinto Del Fauno] - [DE] DVD

Pans Labyrinth - [El Laberinto Del Fauno] - [DE] DVD

9,13 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 665309
Artikeldatenblatt drucken

665309 DE
Tonspur: Deutsch / Spanisch
Untertitel: D
Länge: 115 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
Extras: Audiokommentar

 

Originaltitel: El Laberinto del fauno
Regie: Guillermo del Toro
Musik:  
Darsteller: Adriana Gil, Ivana Baquero, Sergie Lopez, Maribel Verdú, Doug Jones
  Mexiko / Spanien 2006


PANS LABYRINTH - El Laberinto del fauno

Ofélia gefällt es nicht, daß ihre Mutter wieder geheiratet hat. Der Stiefvater ist Hauptmann in der Armee der spanischen Faschisten. Das Mädchen muß mit der hochschwangeren Mutter in Hauptmann Vidals Feldlager ziehen, das in einer Mühle eingerichtet wurde. Es ist kurz nach dem Ende des Bürgerkriegs. Die Faschisten haben das Land unter Kontrolle und kämpfen nur in einigen Landstrichen noch gegen versprengte Guerillaeinheiten.
Mit den strengen Ordnungsregeln des leicht jähzornig werdenden Stiefvaters kommt Ofélia nicht klar. Das Mädchen flüchtet sich in Märchenbücher. Eine Grille, die wie eine Fee aussieht, lockt Ofélia nachts aus dem Bett. Im Wald gelangt sie in ein unterirdisches Labyrinth, wo ein Faun herrscht. Der Faun hält Ofélia für eine verlorene Prinzessin. Sie muß aber vermittels dreier Prüfungen, die in einem geheimnisvollen Buch niedergeschrieben sind, beweisen, daß sie es wirklich ist.
Ofélias unerlaubte Ausflüge in den Wald beunruhigen die Mutter. Es ist nicht ungefährlich da draußen, und dauernd sind die schönen Kleider schmutzig. Dabei will Ofélia nur die Aufgaben lösen, die sie zur Prinzessin machen sollen.
Derweil liefern sich die Soldaten mit Widerstandskämpfern Gefechte. Mit mörderischer Brutalität geht Hauptmann Vidal gegen die Bauern vor, die aus Verstecken in den Bergen heraus agieren. Als er in den eigenen Reihen Verräter entdeckt, wird er rasend. Es kommt zu blutigen Racheakten. Es müssen Opfer gebracht werden...

Mit dem spanischen Bürgerkrieg hatte sich der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro schon in seinem Horrorthriller "El Espinazo del Diablo" (The Devil's Backbone) auseinandergesetzt. In "El Laberinto del fauno" rückt er dem Faschismus mit Hilfe von Fantasy Elementen zu Leibe. Ofélias Erlebnisse mit den Fabelwesen der Unterwelt verlaufen parallel zu den Geschehnissen in der wirklichen Welt. Faschistische Ideologie kommt nur vorsichtig zum Ausdruck, etwa da, wo Vidal sein Bestreben äußert, ein von gewissen Menschen gesäubertes Spanien aufzubauen. Hauptmann Vidal ist einfach ein gewalttätiges Schwein vor dem Herrn, ein von sich eingenommener Despot, der seine Machtposition skrupellos ausnutzt, sich in tiefster Menschenverachtung über andere stellt und dabei kaltblütig mordet und foltert. Auch der Faun, der Herrscher des Labyrinths ist ein grausames Geschöpf. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

Dieser Titel ist auch in anderen Editionen erhältlich:

Pans Labyrinth - [El Laberinto Del Fauno] - [DE] BLU-RAY

Pans Labyrinth - [El Laberinto Del Fauno] - [DE] BLU-RAY

10,22 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller