Deutsch English

Blind Side - Die Grosse Chance - [ES] DVD

Blind Side - Die Grosse Chance - [ES] DVD
Bild vergrößern

16,60 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 685499
Blind Side - Die Grosse Chance - [ES] DVD

685499 ES
Tonspur: Deutsch / Englisch / Spanisch
Untertitel: D, E + 6 weitere
Länge: 123 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
Extras: Deleted Scenes

 

Originaltitel: The Blind Side
Regie: John Lee Hancock
Musik: Carter Burwell
Darsteller: Sandra Bullock, Tim McGraw, Quinton Aaron, Jae Head, Lily Collins, Kathy Bates
  USA 2009


BLIND SIDE - Die große Chance

Riesenbaby Michael Oher möchte noch mal die Schulbank drücken. Der übergroß gewachsene, korpulente Mann schwarzer Hautfarbe ist zurückgeblieben, er weiß nicht mal wie alt er ist. Er ist obdachlos, besitzt 2 T-Shirts. Seine drogenabhängige Mutter, die im schwarzen Ghetto am übelsten Ende von Memphis haust, hat er lange nicht gesehen.
Mit seiner gewichtigen Körpermasse ist Big Mike prädestiniert für jede Art von brutalem Mannschaftsballsport. So einen Kerl kann Coach Cotton für sein Schulteam gut gebrauchen. Der an einer christlichen Privatschule tätige Sportlehrer überredet das Kollegium, Big Mike aufzunehmen, damit er einen Schulabschluß nachmachen kann. Michael kommt in die 8. Klasse, kann aber dem Unterricht kaum folgen. Die Lehrer zweifeln an seiner Intelligenz. Bei den Mitschülern wird das tumbe Riesenbaby zum Gespött.
Die wohlhabende weiße Innenarchitektin Leigh Anne Tuohy, Gattin eines Fastfoodkettenbesitzers, setzt sich in den Kopf, den jungen Mann in ihrem Haus aufzunehmen. Die Familie ist mißtrauisch über diesen plötzlichen Anfall sozialer Wohltätigkeit. Michael bekommt ein Zimmer, zum ersten Mal in seinem Leben schläft er in einem Bett. Die zwei Kinder der Tuohys akzeptieren den neuen Mitbewohner bald als Familienmitglied. Der kleine Sean junior findet den neuen großen Bruder in vielerlei Hinsicht nützlich. In Leigh Annes gesellschaftlichem Umfeld rümpft man allerdings die Nase. Sie läßt sich aber von nichts und niemandem davon abbringen, alles für den jungen Mann zu tun, damit er eine Zukunft bekommt.
Michael ist nicht dumm. Mit einer privaten Nachhilfelehrerin schafft er den Anschluß an den Schulstoff. Nur im Football zeigt er trotz seines dominanten Körpers keine vernünftige Leistung, weil er zu zögerlich ist und niemandem wehtun möchte. Knirps Sean übernimmt höchstpersönlich das Training des großen Bruders. Leigh Anne hilft mit psychologischen Tricks nach, um Michael auf die Bahn zu einem vom Gegner gefürchteten Footballspieler zu bringen. Endlich stellen sich Erfolge ein. Michaels Spielweise erregt Aufsehen. Plötzlich stehen die Universitäten aus dem ganzen Land Schlange, um den talentierten jungen Mann als Student für ihr Haus zu werben. Allerdings hat nie jemand Michael gefragt, ob er das alles eigentlich will...

Seit Michelle Pfeiffer in "Dangerous Minds" hat keine weiße Frau in einem Film so hartnäckig dafür gekämpft, einen unterprivilegierten Farbigen aus dem Milieu herauszuholen, wie es Sandra Bullock in diesem Sportmärchen tut.
"The Blind Side" vollführt einen befremdlichen Spagat zwischen den Extremen der US-amerikanischen Gesellschaft. Es wird die soziale Verwahrlosung eines Staats gezeigt, der einzelne Bürger so gnadenlos durch das Raster fallen läßt, als würden sie gar nicht existieren. Die Behörden haben über Michael Ohers Identität so gut wie keine Unterlagen. Niemand interessiert sich für ihn.
Im Kontrast zu dieser institutionellen Gleichgültigkeit blüht an einzelnen Stellen ein geradezu fanatisch altruistisches Verhalten mit religiösem Hintergrund. Leigh Anne Tuohy gehört zu jener reichen weißen Mittelschicht, die keinerlei Bewußtsein für die Ungerechtigkeiten des Rassen- und Klassensystems besitzt, die sich aber aus ihrem christlichen Wertebild heraus berufen sieht, einen armen Obdachlosen von der Straße aufzulesen und ihm zu einem würdigen Leben zu verhelfen.
Diese Widersprüchlichkeit findet ihre Metapher in den brutalen Sportarten wie Football, wo die Spieler wie Kampfhunde aufeinander losgehen und sich die Knochen brechen. Das Prügelprinzip, daß der rücksichtsloseste Schläger gewinnt, ist ein Abbild des US-amerikanischen Gesellschaftsmodells. Michaels Aufstieg von der Gosse in das Bürgertum gründet nicht wirklich auf seinem fleißigen Lernen in der Schule, auch nicht auf seinem freundlichen Charakter, sondern er ist mit seinem körperlichen Einsatz im Haudrauf-Sport Football erkämpft.
Drei Welten prallen in der erweiterten Familie Tuohy zusammen. Michael weiß gar nicht, wie ihm geschieht, als er auf einmal mit so viel Fürsorge und bedingungslosem Vertrauen bedacht wird. Es kostet ihn einige Überwindung, die Großzügigkeit anzunehmen, aber er ist klug genug, die Chance zu ergreifen. Seine Gefühlswelt ist recht einfach strukturiert. Er hat in frühen Jahren gelernt, alle unangenehmen Dinge zu verdrängen.
Der kleine Sean schlägt ganz nach seinem Vater, dem erfolgreichen Geschäftsmann. Stets auf den eigenen Vorteil bedacht, spannt der Junge den naiven großen Bruder geschickt dafür ein, sich selbst zu profilieren.
Bei Leigh Anne riecht es nach einer nicht erkannten Karrierekrise, daß sie so massiv eine zusätzliche Aufgabe sucht. In ihrem Job scheint sie nicht ausgelastet oder langsam gelangweilt zu sein. Ganz uneigennützig ist ihr Engagement für Michael nicht. Sie benutzt ihn für eine Art Selbsttherapie. Am Ende muß sie dann auch wieder loslassen. (Skip Martin)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

Diesen Film gibt es auch in anderen Editionen:

Blind Side - Die Grosse Chance - [DE] DVD

Blind Side - Die Grosse Chance - [DE] DVD

7,61 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 99 von 919 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

ES Spanien
ES Spanien
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.123s