Deutsch English

Tom's Geheimer Garten - [Tom's Midnight Garden] - [DE] DVD

Tom's Geheimer Garten - [Tom's Midnight Garden] - [DE] DVD
Bild vergrößern

12,48 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 642869
Tom's Geheimer Garten - [Tom's Midnight Garden] - [DE] DVD

642869 DE - mit Wendecover -
Tonspur: Deutsch / Englisch
Untertitel: D
Länge: 103 Min.
Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
Extras: Wendecover

 

Originaltitel: Tom's Midnight Garden
Filmlänge: 98 Min. ohne Vor- und Abspann
Regie: Willard Carroll
Musik:  
Darsteller: Anthony Way, Nick Robinson, Florence Hoath, Greta Scacchi, James Wilby, Joan Plowright, David Bradley, Alfie Lawrence, Rory Jennings, Guy Witcher, Stuart Piper
  Großbritannien 1999


TOM'S GEHEIMER GARTEN - Tom's Midnight Garden

Weil sein jüngerer Bruder Peter die Masern hat, muß Tom ausgerechnet die Ferien bei Verwandten verbringen, damit er nicht auch krank wird. Tante Gwen und Onkel Allan haben ihre kleine Wohnung in einem umgebauten alten Herrenhaus. Außer den Mietern wohnt dort im Dachgeschoß die zurückgezogene Besitzerin des Anwesens, die gegen jede Störung empfindliche alte Witwe Mrs. Bartholomew. Nur ein Mal am Tag steigt sie herab, um die große alte Standuhr in der Eingangshalle aufzuziehen.
Es ist schrecklich langweilig in dem Haus ohne andere Kinder. Das alte Gemäuer reizt einen neugierigen Jungen wie Tom aber doch zu Entdeckungstouren. Vor allem als die Standuhr um Mitternacht 13 Mal schlägt, möchte Tom in Erfahrung bringen, was das zu bedeuten hat. Im Pyjama schleicht er sich aus der Schlafkammer. Seltsames tut sich da in der 13. Stunde. Alles verändert sich, andere Bilder hängen an den Wänden, Menschen wandeln wie Geister durch das Haus.
Im Hinterhof, wo angeblich nur die Mülltonnen stehen, ist plötzlich ein wunderschöner Garten. Ein Gärtner verrichtet dort seine Arbeit, der Tom nicht sehen kann. Ja, Tom kann sogar durch diesen Mann hindurchgehen, ebenso wie er durch geschlossene Türen und Mauern treten kann. Alles was er sieht, scheint sich in einer anderen Dimension zu befinden. Bis Tom auf ein Mädchen stößt, das ihn sieht und zu ihm spricht. Tom wird stiller Zeuge höchst unerfreulicher Zustände, unter denen die kleine Miss Hatty in diesem Anwesen gefangen ist in einer vergangenen Zeit. Die verwaiste Harriet lebt in dem Haus bei ihrer hartherzigen Tante Melbourne und wird dauernd von ihren frechen Cousins geärgert.
Jeder Nacht schleicht sich Tom im Pyjama hinaus in den magischen Garten und spielt mit Hatty. Er will mehr über sie erfahren. Jede Nacht ist Hatty ein Stück älter. Nach zwei Wochen Ferien ist aus dem kleinen Mädchen eine junge Frau geworden, die sich anschickt, bald ihren Verehrer zu heiraten. Der schlaue Tom möchte einen Weg finden, wie er seine merkwürdigen Zeitreisen beweisen kann...

Die seltsame Geschichte von Tom spielt in der Mitte des 20. Jahrhunderts. In jeder 13. Stunde der Nacht versetzt es ihn in dem alten Gutshaus zurück bis ins Jahr 1895 und noch einige Jahre davor. Viele Stunden verbringt der Junge in der Vergangenheit, während in seiner eigenen Zeit nur wenige Minuten verstreichen. Von seinen aufregenden Erlebnissen mit Hatty berichtet er seinem Bruder Peter in täglichen Postkarten.
Mehr Mystery als Fantasy liegt in der rätselhaften Zeitverschiebung, die den 14jährigen Tom in Harriets Kindheit und Jugend eintauchen läßt. Ulkig, wie er immer nur im Schlafanzug im Garten herumwandelt, selbst im Winter barfuß durch den Schnee läuft. Es bleibt Toms Geheimnis und das von Hatty, wie sie sich durch die Zeit begegneten. Beide wissen, daß es wahr ist. Ein uralter Baum ist Zeuge. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 123 von 141 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.110s