Deutsch English

Strings - Fäden Des Schicksals - [DE] BLU-RAY

Strings - Fäden Des Schicksals - [DE] BLU-RAY
Bild vergrößern

15,60 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 702329
Strings - Fäden Des Schicksals - [DE] BLU-RAY

702329 DE - mit Wendecover -
Tonspur: Deutsch / Englisch
Untertitel: D
Länge: 92 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
Extras: Wendecover, Making of

 

Originaltitel: Strings
Filmlänge: DVD 85 Min. / BD 88 Min. ohne Abspann
Regie: Anders Rønnow Klarlund
Musik:  
Darsteller: ---
  Dänemark 2004

STRINGS - FÄDEN DES SCHICKSALS

Der ewige Krieg mit dem Nachbarvolk der Zeriter hat den Kahro von Hebalon zermürbt. Der schweren Bürde seines Schicksals müde, durchtrennt der Herrscher seine Lebensfäden, um den Thron an seinen Sohn Hal Tara weiterzugeben. Sein mißgünstiger, boshafter Bruder Nezo läßt den Freitod des Königs so aussehen, als sei er von den Zeritern ermordet worden. Damit drängt er seinen jungen Neffen, den schwächlichen Hal, als Krieger hinauszuziehen in das Land der Zeriter und den Tod seines Vaters zu rächen. Begleitet wird Hal von seinem Vertrauten, dem erfahrenen Kämpfer Erito.
Mit einer Tarnfarbe bemalt mischt sich der goldhäutige Königsohn Hal unerkannt unter das Volk, wo er sich nach dem Versteck der Zeriter umhören will. Außerhalb der schützenden Stadt muß Hal erkennen, daß die Herrschaft seines Vaters nicht sonderlich beliebt war. Er galt als Tyrann und Sklaventreiber, der viele Hebalonier als Soldaten in den Krieg gezwungen und zugrunde gerichtet hatte. Hal hat einen undankbaren Thron geerbt.
Im Palast reißt Nezo mit Hilfe des buckligen Ghrak alle Macht an sich und ruft sich zum neuen Kahro aus. Eritos Familie wird als Geisel genommen, um ihn zu zwingen, Hal zu hintergehen. Der Verrat ist bitter. Hal bleibt allein in der Wüste zurück. Doch er überlebt. Mutig rettet Hal einen kleinen Jungen, der in Not geraten ist. Dann verliebt er sich in dessen Schwester, die wunderschöne Zita. Groß ist das Erstaunen, als er erfährt, daß sie in Wahrheit Saro, der berüchtigte Anführer der Zeriter ist, und sie zugleich erfährt, daß in dem schönen fremden Jüngling in Wahrheit der Thronfolger Hal Tara aus Hebalon vor ihr steht.
Aus Hebalon erreicht Hal eine erschütternde Botschaft. Alles was er bisher geglaubt hatte, war eine Lüge. Die Geschichte Hebalons und die der Zeriter muß neu geschrieben werden. Die Liebe zwischen Hal und Zita ist die einzige Hoffnung, die alte Feindschaft zu überwinden und die beiden Völker in einen Frieden zu führen. Doch Nezos Kriegsheer marschiert bereits unaufhaltsam auf den Wald der Zeriter zu...

Ein großartiges Erlebnis erwartet den Zuschauer bei diesem Epos von Verrat und Lüge, von Tod und Intrige, von Liebe und Krieg. Alles hängt an den Fäden des Schicksals. In Dänemark entstand ganz ohne Hollywood der weltweit erste gänzlich mit Marionetten gedrehte Spielfilm. Die Fäden der Holzpuppen sind nicht wegretuschiert, im Gegenteil, sie sind fester Teil der Figuren, denn sie sind deren Lebensfäden. Diese Fäden reichen in den Himmel, wo sie alle Lebewesen miteinander verbinden. Durch sie knüpfen sich Abhängigkeiten vielerlei Art. Es sind taktische Verbindungen, welche über Wohl und Wehe jedes Einzelnen bestimmen. Sie sind das organische Lebenselixier, das den Lauf der Dinge dirigiert.
Die im Design mit viel Persönlichkeit ausgestatteten und mit mechanischer Raffinesse gefertigten Puppen bilden ein traumhaftes Ensemble. Verzichtet hat man beim Spiel auf Mundbewegungen. Das ersparte den kostspieligen Aufwand für die Computeranimation, und es beläßt den Puppen ihre Natürlichkeit als statische Skulpturen. Nur die Augen und die Augenlider können bewegt werden. Damit generiert sich die Ausdrucksstärke ihres Schauspiels, ähnlich wie im Stummfilm, durch Blicke und durch die feinen Nuancen in ihren Körperbewegungen und ganz besonders in deren Zusammenspiel mit einer Beleuchtungstechnik, die expressiv mit Licht, Schatten und Glanz gestalterisch arbeitet.
Die Modellbauer schufen eine atemberaubende Fantasywelt mit einer fantastisch düsteren Atmosphäre. Die Marionetten überschreiten in ihrer physikalischen Performance alle bisherigen Grenzen. Ihre Bewegungen sind äußerst grazil. Sie agieren in den unwirtlichsten Umgebungen, führen Nahkämpfe, klettern auf Felsen, ja sie tauchen sogar unter Wasser. Nie zuvor haben Puppenspieler mit Holzmarionetten solche Kunststücke vollbracht.
Und immer wieder spielen in der Geschichte die schwarzen Fäden eine doppeldeutige Rolle. Sie sind praktisch Teile der Körper, und sie sind das Medium, in dem sich die Seele bewegt. Ein faszinierendes Konzept von Leben, wo alle Individuen sich in einer großen Verbindung befinden, jedoch keineswegs unsterblich sind.
(Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 342 von 387 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.157s