Deutsch English

72 Stunden - Deine Letzten Drei Tage - [Tres Dias] - [DE] BLU-RAY

72 Stunden - Deine Letzten Drei Tage - [Tres Dias] - [DE] BLU-RAY
Bild vergrößern

14,04 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 764609
72 Stunden - Deine Letzten Drei Tage - [Tres Dias] - [DE] BLU-RAY

764609 DE - mit Wendecover -
Tonspur: Deutsch / Spanisch
Untertitel: D
Länge: 97 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
Extras: Wendecover

 

Originaltitel: Tres Dias
Filmlänge: BD 92 Min. ohne Abspann
Regie: Francisco Javier Gutiérrez
Musik:  
Darsteller: Eduard Fernandez, Victor Clavijo, Mariana Cordero, Daniel Casadellà, Juan Galván, Elvira de Arminan, Ana de las Cuevas, Elvira de Armiñán, Vicente Romero, Pepa Díaz Meco
  Spanien 2008


72 STUNDEN - DEINE LETZTEN DREI TAGE - Tres Dias

Ein Meteorit befindet sich auf Kollisionskurs mit der Erde. Erste Trümmer gehen nieder. Der Funkverkehr wird gestört. Erst drei Tage vor dem Einschlag machen die Vereinten Nationen die bis dahin geheimgehaltene Bedrohung bekannt. Weltweit bricht Panik aus. In einer Provinzstadt im Süden Spaniens entkommen die gefährlichsten Schwerverbrecher aus dem Gefängnis.
Mutter und Großmutter Rosa fürchtet, daß auch der dort inhaftierte brutale Kindermörder El Soro in Freiheit gelangt und die Gelegenheit nutzen wird, um an den Ort seiner Verbrechen zurückzukehren. Mit ihrem jüngeren erwachsenen Sohn Ale fährt Rosa hinaus aufs Land zum Haus ihres älteren Sohns Tomas, der einst vor 20 Jahren maßgeblich an der Festnahme von El Soro beteiligt war. Im Haus sind nur die vier Enkelkinder allein. Die Eltern sind weggefahren. In der Nacht verläßt Rosa ahnungsvoll mit einem Gewehr das Haus. Am Morgen finden die Kinder sie tot im Wald.
Das Warten auf den Weltuntergang ist für Ale eine harte Nervenprobe. Die Kinder wissen nichts von der bevorstehenden Katastrophe. Sie nörgeln nur, weil der Onkel ihnen verbietet, den Hof zu verlassen. Das Telefon geht nicht. Die Sommerhitze brütet über dem Land. Ale ist nicht gerade sensibel im Umgang mit Kindern.
Es taucht ein Fremder auf, der vorgibt, ein alter Freund von Tomas zu sein. Der Kerl belagert das Haus, bis Ale ihn unter Gewaltandrohung verjagt. Ale war noch ein kleiner Junge, als die schrecklichen Kindermorde geschahen. Jetzt ist er sich sicher, daß dieser aufdringliche Fremde El Soro ist. Es beginnt ein verzweifelter Kampf gegen die Bestie, die mit äußerster Hinterhältigkeit die ganze Familie auslöschen will. Ale muß die Kinder seines Bruders beschützen. Obwohl in 72 Stunden auf der Erde sowieso alle sterben werden, will Ale die Kinder vor dem grausamen Mörder bewahren...

Es ist die Geschichte von zwei Männern, die im Angesicht ihres Todes noch etwas zu Ende bringen wollen, das ihr ganzes Leben auf ihnen lastete. Der Mörder El Soro trachtet nach der Flucht aus dem Gefängnis danach, sein makaberes Werk zu vollenden, und Ale setzt alles daran, das Schwein zur Strecke zu bringen. Viel Zeit bleibt beiden nicht.
Zeit gibt der Film den vier Kindern, sich dem Zuschauer vorzustellen. Die zwei Kleinen, die verspielte Clara und der niedliche 5jährige Nico, sind noch recht anhänglich und für Ale leicht zu lenken. Die Teenager Emilio und Raquel sind alterstypisch bockig und widersetzen sich der Autorität des Onkels. Sie erwarten plausible Erklärungen und Argumente für die Verhaltensmaßregeln, und die liefert ihnen Ale in seiner Jähzornigkeit nicht. Ursprünglich war es Rosa, die die Kinder aus allem heraushalten wollte. Nachdem die ganze Verantwortung auf Ale übergeht, muß dieser nur noch sich selbst beweisen, daß er das Familiengeheimnis allein bewältigen kann. Die letzte tödliche Abrechnung mit El Soro muß vor dem Einschlag des Meteoriten vollbracht sein.
Ein grelles, gelbes Sonnenlicht taucht die steppenartige, ausgedörrte Landschaft in Süden Spaniens in eine Atmosphäre, wo man sich im Freien schnell einer unsichtbaren Gefahr ausgesetzt fühlt. Die beklemmende Angststimmung dominiert den Film. Sie setzt sich zusammen aus der Bedrohung aus dem All, der um sich greifenden Anarchie, der Unberechenbarkeit von Ale und seinem Gegner. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

Diesen Film gibt es auch in anderen Editionen:

72 Stunden - Deine Letzten Drei Tage - [Tres Dias] - [DE] DVD

72 Stunden - Deine Letzten Drei Tage - [Tres Dias] - [DE] DVD

10,34 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 5 von 362 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.138s