Deutsch English

Auftauchen - [DE] DVD

Auftauchen - [DE] DVD
Bild vergrößern

9,68 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 659009
Auftauchen - [DE] DVD

659009 DE
Tonspur: Deutsch
Untertitel: E
Länge: 92 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
Extras:  

 

Originaltitel: Auftauchen
Regie: Felicitas Korn
Musik:  
Darsteller: Henriette Heinze, Golo Euler, Sabine Bach, Wolfgang Packhäuser, Till Trenkel, Patrick Güldenberg, Jürgen Lehmann, Claire Oelkers, Omar Fakhr
  Deutschland 2006


AUFTAUCHEN

In der Disco tanzt Zivi Darius in seinen 20. Geburtstag. Unverhofft steht ein besonderes Geschenk vor ihm. Nadja wirft sich dem Glückskind um den Hals. Schon bei zweiten Date steigen die beiden ins Bett. Es entfacht sich in den kommenden Wochen ein heißer Liebesrausch.
Fotografiestudentin Nadja ist ein paar Jahre älter und steht schon voll in der Berufskarriere. In ihrer Wohnung läßt sie sich von dem neuen Freund verwöhnen. Auf der Straße fotografiert sie für ein Lifestyle Magazin die Skatermädchen. Mehr noch als für die rasanten Asphaltakrobatinnen interessiert sich Nadja für die introvertierte Nike, die gerade aus der psychiatrischen Klinik zurück ist. Nike sitzt immer nur teilnahmslos auf der Mauer und hört Musik. Es reizt Nadja, durch ihre Fotos das Rätsel in Nikes Gesicht zu ergründen. Der Redakteur will die Bilder von dem langweiligen Girl nicht in der Skater Story haben. Nadja ist sauer. Dann verbummelt sie in der Uni auch noch die Anmeldung für ihre Abschlußarbeit.
Trost findet Nadja in der unbeschwerten Beziehung mit Darius. Das Liebespaar läßt sich treiben. Als Nadja schwanger wird, stellen sich ganz neue Fragen. Darius sorgt sich rührend. Aber Nadja hat andere Zukunftspläne. Man ahnt, weshalb Darius sich aus der Beziehung flüchtet. Ein Kind will sie nicht, doch sie klammert sich genauso an ihn, wie es seine vorherige Freundin getan hat. Nadjas Jammerigkeit geht ihm mit der Zeit auf den Keks...

Erotik aus Germany kommt selten so unverkrampft wie in diesem sinnlichen Werk der Filmstudentin Felicitas Korn. Die Figuren sind gegen den zeitgenössischen Modetrend gesetzt, gerade deshalb sind sie frisch und anziehend. Darius, ein sanfter Junge mit Wuschelhaaren im Gesicht. Nadja, die kurzhaarige, kantige Karrierefrau, die gern in jeder Hinsicht unabhängig bleibt. Sie fordert, er gibt. Auf Dauer wird das nicht funktionieren. Aber über eine Filmlänge schenken die Darsteller Henriette Heinze und Golo Euler dem Zuschauer mutige Szenen. Fernab von billigem Voyeurismus gelingt der Regisseurin ein Arrangement, welches Liebe und Sex vor der Kamera ästhetisch verschmilzt. Sie setzt damit einen demonstrativen Kontrapunkt zum albernen Gefasel der romantischen Komödie. Deutschland braucht mehr solche Filme. Das Genre sollte aus seiner Prüderie "auftauchen", dann würde man auch das Thema Romantik wieder ernstnehmen können. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 20 von 426 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.118s