Deutsch English

Private Peaceful - Mein Bruder Charlie - [DE] BLU-RAY

Private Peaceful - Mein Bruder Charlie - [DE] BLU-RAY
Bild vergrößern

9,24 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 795651
Private Peaceful - Mein Bruder Charlie - [DE] BLU-RAY

795651 DE
Tonspur: Deutsch / Englisch
Untertitel: E
Länge: 95 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
Extras: Interviews
- minus - Covermotiv mit Zensurzeichen überdruckt

 

Originaltitel: Private Peaceful
Regie: Patrick O'Connor
Musik: Rachel Partman
Darsteller: George MacKay, Jack O'Connell, John Lynch, Alexandra Roach, Hero Fiennes-Tiffin, Samuel Bottomley, Izzy Meikle-Small, Maxine Peake, Frances de la Tour, Richard Griffiths, Mykola Allen, Sam Frenchum, Reece Donn, Frasier Huckle, Mike Noble, Jordan Grehs
  Großbritannien 2012


PRIVATE PEACEFUL - MEIN BRUDER CHARLIE

Die Brüder Tommo und Charlie wachsen zu Beginn des 20. Jahrhunderts im ländlichen England auf. Sie sind elf und dreizehn, als sie ihren Vater durch einen Unfall verlieren. Die Jungen müssen nun neben der Schule noch mehr arbeiten, um ihre Mutter zu unterstützen. Der debile ältere Bruder Joe ist keine Hilfe. Zur selben Zeit tritt das Mädchen Molly in das Leben der zwei Brüder. Beide verlieben sich in sie.
Sechs Jahre später, an einem Sommertag im Jahr 1914 ruft die Kirchenglocke die Dorfbewohner zusammen. Der Krieg ist ausgebrochen. Aufgerechnet jetzt ist Molly von Charlie schwanger. Tommo ist gekränkt. Aus Wut und Trotz meldet er sich freiwillig zum Militär. Obwohl er das Mindestalter noch nicht hat, kann der kräftig gewachsene Bursche mit Angabe eines falschen Geburtsjahrs die Musterung bestehen.
Charlie kämpft mit der Verantwortung als künftiger Vater und Ehemann. Trotzdem folgt er bald seinem Bruder und den anderen Jungs aus dem Dorf in die Armee. In Flandern liegen Charlie und Tommo zusammen im Schlachtfeld gegen die Deutschen. Auch hier sieht sich Charlie in der Rolle des Beschützers für seinen kleinen Bruder Tommo. Zwei Jahre dienen sie im festgefahrenen Stellungskrieg in den Schützengräben. Als die beiden sich weigern, auf Befehl des Vorgesetzten ins feindliche Feuer zu laufen, droht das Kriegsgericht...

Geprägt war die bäuerliche Gesellschaft von der Dominanz der Landbesitzer, deren Willkür die einfachen Leute ausgeliefert waren. Die Gutsherren gaben ihnen Arbeit und Lohn und oft auch das Wohnhaus, und sie konnten bei Mißfallen auch alles wieder nehmen. Ein verdienter Colonel im Ruhestand regiert von seinem Herrensitz aus die Gegend, in der Tommo und Charlie leben. Er vergnügt sich mit der Jagd, alles Wild gehört ihm. Die hungernde Bevölkerung darf sich nichts von dem Reichtum der Natur nehmen. Fischen und Jagen ist verboten.
Die sozialen Verhältnisse sind schon ideal, um ahnungslose junge Männer zur Armee zu locken. Sie haben die Illusion, als Soldaten seien sie mit Lohn und Brot versorgt. Der Beruf des Offiziers ist in jener Zeit hoch angesehen. Der Colonel, in dessen Herrschaftsbereich Tommo und Charlie aufwachsen, hält die Tradition des Militarismus hoch. Dazu kommt noch die politische Propaganda. Die Deutschen, als "Pickelhauben" verspottet, werden dämonisiert und zum Erzfeind erhoben. Es sind also diese drei Komponenten - Armut, Militärtradition, Volksverhetzung - die für die Entfesselung des Ersten Weltkriegs den Brennstoff lieferten. Aus heutiger Sicht könnte man noch eine vierte Komponente erkennen, nämlich die der Obrigkeitshörigkeit. Ohne nachzudenken hielten es die Bürger damals für selbstverständlich, sich von ihren Monarchen zu den Waffen rufen zu lassen.
Einer Kindheit, die zwar von ärmlichen Verhältnissen gezeichnet ist, den Jungen doch aber auf dem Land viele idyllische Freiheiten gewährt, folgt urplötzlich die Hölle des Kriegs. Die Brüder Tommo und Charlie kämpfen um ihr Leben. Das bittere Ende zeigt, wie wenig unter diesen Umständen ein Menschenleben wert ist. Nicht nur die Leben der Kriegsfeinde werden ausgelöscht. Auch die eigenen Männer werden von der Truppe erschossen, sobald ihr Verhalten auch nur die geringste Gefahr für den militärischen Erfolg verursacht. Verrat oder Feigheit wird das bezeichnet. Ein technisch guter Soldat verliert augenblicklich seinen Nutzen, wenn er nicht mehr vertrauenswürdig ist. Diese Militärlogik baut darauf, daß ununterbrochen frischer Nachschub an Menschenmaterial aus dem Kernland an die Front transportiert wird.
Der aufstrebende Jungschauspieler George MacKay spielt Tommo, aus dessen Perspektive das Bruderdrama erzählt wird. Die Filmmusik mit der unverwechselbaren Handschrift der Komponistin Rachel Portman taucht das Bilderwerk in eine tief melancholische Stimmung. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

Diesen Film gibt es auch in anderen Editionen:

Private Peaceful - Mein Bruder Charlie - [DE] DVD

Private Peaceful - Mein Bruder Charlie - [DE] DVD

7,47 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 455 von 644 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.121s