Deutsch English

El Topo - (Special Edition) - [EU] BLU-RAY

El Topo - (Special Edition) - [EU] BLU-RAY
Bild vergrößern

22,55 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 718689
El Topo - (Special Edition) - [EU] BLU-RAY

718689 EU
Tonspur: Deutsch / Spanisch
Untertitel: D
Länge: 125 Min.
Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
Extras: Amaray Box mit Schuber; Booklet; Audiokommentar von Regisseur Alejandro Jodorowsky; Bonus-DVD mit: Jodorowskys wiederentdeckter Kurzfilm DIE KRAWATTE (1957, 21 Min.); Jodorowsky über EL TOPO (5 Min.); Alejandro Jodorowsky trifft Nicolas Winding Refn (DRIVE, ONLY GOD FORGIVES – 20 Min.); Alejandro Jodorowsky auf dem Filmfest München 2013 (20 Min.)

 

Originaltitel: El Topo
Regie: Alejandro Jodorowsky
Musik:  
Darsteller: Alejandro Jodorowsky, Brontis Jodorowsky, Alfonso Arau, David Silva, Paula Romo
  Mexiko 1970


EL TOPO

Mit nichts am Leib als Schuhen an den Füßen und einem Hut auf dem Kopf begleitet ein kleiner Junge seinen Vater beim Ritt durch die mexikanische Wüste. Der schwarzgekleidete Rächer El Topo glaubt sich im Auftrag Gottes auf der Jagd nach Banditen und Verbrechern. Den nackten Knaben läßt er in einem Ritual seine Kindheit im Sande begraben, um ihm sodann das Töten beizubringen. Mechanisch, fast wie hypnotisiert folgt der 7jährige Junge an der Hand des Vaters jedem Schritt durch Orte voller Leichenberge und Blutseen.
Die Täter des Massakers sollen der gerechten göttlichen Strafe zugeführt werden. Bei der blutigen Abrechnung mit der sadistischen Mörderbande befreit El Topo eine schöne Frau aus deren Knechtschaft. Er läßt seinen Sohn bei Mönchen zurück, um mit der Frau zu Pferde weiterzuziehen. Die Reise führt ihn durch Tod und Auferstehung. Er begegnet nacheinander vier Meistern, von denen er die spirituellen Lehren verschiedener Religionen aufnimmt, bis er nach vielen Jahren dem Ziel seiner Gottwerdung gegenübersteht...

Man braucht nicht versuchen, El Topo zu erklären. Das geht nicht. Es ist auch nicht nötig. Der Meilenstein des Kunstfilms blieb Jahrzehnte unverstanden. Die provokante Darstellung von Moralbrüchen jeder Art schreckte die Gemüter. Dabei hätten sie nur das Buch zum Film mit der Niederschrift eines Gesprächs lesen müssen, in dem Regisseur Alejandro Jodorowsky über die philosophischen Metaphern in seinem Filmwerk schwadroniert. Auszugsweise ist das in deutscher Übersetzung nachgedruckt im Booklet der DVD/BD. Darin abgebildet ist auch ein Dokument mit der recht prägnant geschriebenen Inhaltsangabe, die 1987 von der westdeutschen Zensurbehörde zu dem Zweck verfaßt wurde, den Film auf die amtliche Liste jugendgefährdender Schriften zu bannen. Die sachgenaue, nüchterne Schilderung der szenischen Handlung macht den Eindruck, als sei dem Verfasser dabei einer abgegangen.
Kinder, Krüppel, Frauen, Priester - gequält, gedemütigt, getötet - alles im Namen der Kunst. Alejandro Jodorowsky hat einen diebischen Spaß an grenzüberschreitenden Schockbildern, aber die Art, wie er diese Groteske visuell umsetzt, ist alles andere als voyeuristisch und ganz bestimmt nicht verherrlichend. Er befreit sich nur von allen einengenden Konventionen, um jedes Ding und jeden Augenblick in seiner Einzigartigkeit für sich zu betrachten. Die blasphemische Unterfütterung mit Symbolen und Gleichnissen aus religiösen Bezügen ist freilich wirr. Sie entspringt Jodorowskys experimenteller Fantasie.
Die Rolle des El Topo übernahm Alejandro Jodorowsky selbst. Den unschuldigen nackten Knaben ließ er von seinem Sohn Brontis spielen, der später Theaterkünstler wurde. Die vielen illustren Gestalten werden von vielen illusteren Laiendarstellern verkörpert, die alle zusammen mit dem Ergebnis der stellenweise guerillaartigen Dreharbeiten nicht nur den mexikanischen Film revolutionierten. El Topo ist als surreales Kunstwerk im zeitgeschichtlichen Kontext der späten 1960er Jahre zu rezipieren. John Lennon & Yoko Ono zählten seinerzeit in New York zu den ersten Fans und Förderern, die mit El Topo die Urmutter des Mitternachtskinos schufen. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

Diesen Film gibt es auch in anderen Editionen:

El Topo - (Special Edition) - [DE] DVD

El Topo - (Special Edition) - [DE] DVD

19,78 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 157 von 404 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

EU Europäische Union
EU Europäische Union
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.127s