Deutsch English

Sieben Sommersprossen - [DE] DVD

Sieben Sommersprossen - [DE] DVD

13,25 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 656517
Artikeldatenblatt drucken

656517 DE - mit Wendecover -
Tonspur: Deutsch
Untertitel: keine
Länge: 76 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
Extras: Wendecover

 

Originaltitel: Sieben Sommersprossen
Filmlänge: DVD 74 Min. ohne Abspann
Regie: Herrmann Zschoche
Musik:  
Darsteller: Harald Rathmann, Kareen Schröter, Michael Boettcher, Janine Beilfuß, Jan Bereska, Christa Löser, René Rudolph, Evelyn Opoczynski
  Deutschland (Ost) 1978

SIEBEN SOMMERSPROSSEN

Im Jugendferienlager sind Mädchen und Jungen in streng getrennten Baracken untergebracht. Draußen bei Spiel und Sport schauen die Älteren schon ganz neugierig nacheinander. Der Betreuer, der enthusiastische Lehramtsstudent Benedikt, hilft nach, indem er mit den Teenagern für das Abschlußfest eine Theateraufführung von "Romeo und Julia" einstudiert. Die Mädchen sind sofort dabei, weil das so schön romantisch ist. Die Jungs drücken sich verlegen um so was Doofes wie Liebeskram, und das auch noch in so geschraubter Sprache.
Nur Robert kann sich schnell fürs Mitmachen erwärmen, weil nämlich auch Karoline dabei ist. Die beiden waren schon als Nachbarskinder befreundet gewesen und hatten sich nur durch den Wegzug von Roberts Familie vor zwei Jahren aus den Augen verloren. Beim Wiedersehen sind sie von ihren Gefühlen überwältigt. Die 14jährige Karoline und der 15jährige Robi genießen ihr Verliebtsein ganz ungezwungen bei heimlichen Stunden fernab des Lagers. Sie träumen von einer gemeinsamen Zukunft. Schade nur daß sie dafür noch zu jung sind.
Marlene spielt die Julia, und Robi spielt den Romeo. Weil Marlene in Robi verknallt ist, sinnt sie eifersüchtig darauf, Karoline mit einer Gemeinheit zu hintergehen und die Rivalin aus dem Weg zu räumen. Die strenge Lagerleiterin ist empört über Entdeckung der mutmaßlichen sexuellen Aktivitäten unter ihren minderjährigen Schützlingen. Karoline soll nach Hause geschickt werden, und das unmoralische Theaterstück wird verboten. Doch so einfach lassen sich die Jugendlichen jetzt nicht mehr bevormunden. Die Laienschauspieler sind entschlossen, ihr Vorhaben zum Erfolg zu führen. Unversehens ereilt Marlene die gerechte Strafe für ihr intrigantes Verhalten. Karoline übernimmt die Rolle der Julia, und Robi ist nun auch auf der Bühne ihr Romeo...

Ihre Kindheit ist zu Ende, aber erwachsen sind sie noch nicht. Wir sind im Niemandsland, stellt Robi fest. Treffender könnte man die Jugendjahre nicht beschreiben. Ausgerechnet in der Zeit, wo so vieles im Umbruch ist, sind Heranwachsende mit ihren Bedürfnissen allein.
Die jungen Darsteller Harald Rathmann und Kareen Schröter standen in diesem 1978 erschienenen Film vor der Kamera für eine Jugendgeneration mit neuem Selbstbewußtsein. Der aufgeklärte Umgang mit der Sexualität von Teenagern erlaubte es in jener Zeit, eine natürliche Erotik zu zeigen, die das neugierige Zielpublikum sicherlich ansprach. Die Botschaft an die Kids war: Liebe und Erotik ist euch erlaubt - doch es sollten gewisse Grenzen noch nicht überschritten werden. Plakativ wird das in der abschätzigen Haltung der Lagerleiterin gegenüber Karolines Familie demonstriert, wo ein zu leichtfertiges Sexleben einen ungeplanten Kindersegen ohne unterstützende Väter beschert hat. Von der Emanzipation der Frau will der moralische Zeigefinger hier nichts wissen. Dagegen ist Robi verärgert, daß man ihn wegen seines mißbilligten Verhältnisses mit einem Mädchen nicht bestraft, nur weil er der Sohn eines angesehenen Fabrikdirektors ist. Das junge Liebespaar hat nicht nur seinen eigenen Weg beim Tempo der körperlichen Annäherung zu finden, sondern auch sich den sozialen Klassenunterschieden zu widersetzen, welche ihrer Verbindung nicht sehen wollen. Auch der DDR-Sozialismus kann Romeo und Julia nicht den Wind aus den Segeln nehmen. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

Dieser Titel ist auch in anderen Editionen erhältlich:

Sieben Sommersprossen - [DE] BLU-RAY

Sieben Sommersprossen - [DE] BLU-RAY

15,93 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller