Deutsch English

Fluss Des Lebens - Wiedersehen An Der Donau - [DE] DVD

Fluss Des Lebens - Wiedersehen An Der Donau - [DE] DVD
Bild vergrößern

12,48 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 682655
Fluss Des Lebens - Wiedersehen An Der Donau - [DE] DVD

682655 DE
Tonspur: Deutsch
Untertitel: D
Länge: 90 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
Extras: Double Feature DVD enthält auch den Film "Verloren am Amazonas" (90 Min.)
- minus - Covermotiv mit Zensurzeichen überdruckt

 

Originaltitel: Fluss des Lebens: Wiedersehen an der Donau
Regie: Thorsten C. Fischer
Musik:  
Darsteller: Sandra Borgmann, Bogdan Iancu, Harald Krassnitzer, Thomas Sarbacher, Nathalie Köbli
  Deutschland / Österreich 2014


FLUSS DES LEBENS: WIEDERSEHEN AN DER DONAU

Bei Daniela Tannek ist alles auf Neuanfang gestellt. Die Beförderung zur Oberärztin in der Wiener Klinik ist nur noch einen Steinwurf entfernt. Die Ehescheidung ist auf den Weg gebracht. Die Pläne der Tochter Paula gefallen der Ärztin aber gar nicht. Paula möchte zu ihrem Vater ziehen und statt des Abiturs eine Tischlerlehre machen.
Als wäre das nicht genug, steht plötzlich der 14jährige Rumäne Emil vor Danielas Haustür. Emil ist ihr Neffe. Der Junge fordert sie auf, mit ihm nach Rumänien zu fahren. Dana weiß, daß sie in diesem Augenblick eine Vergangenheit eingeholt hat, welcher sie nicht ausweichen kann. Sie hat keine Wahl. Jetzt muß Dana sich auf die Reise in ihre vergessene Heimat machen. Ihre Familie in Wien weiß nichts von ihrer rumänischen Herkunft.
Eine urtümliche Landschaft im Donaudelta; ein versteckter Ort, der nur auf dem Wasserweg erreichbar ist; das Dorf ihrer frühen Kindheit. ihr Bruder Silviu will sie nicht empfangen, weist sie brüsk zurück. Dana findet Unterschlupf bei einem alten Jugendfreund, der jetzt das ehemalige Elternhaus ihrer Familie bewohnt. Hier hat sie keinen Platz und keine Rolle mehr. Sie will umgehend wieder gehen.
Danas Abreise wird vereitelt, weil ihr Noch-Ehemann Franz und Tochter Paula ihr nachreisen. Jetzt muß sie endlich offenlegen, weshalb sie als Kind nach Österreich gekommen und bei Adoptiveltern aufgewachsen war. Dana hat viel zu erklären, und sie hat vieles zu ergründen, was sie selbst bisher nicht wußte.
Franz ist sprachlos angesichts der Enthüllung, daß seine Noch-Frau eine doppelte Identität mit sich trägt. Die Kinder nutzen die Gelegenheit der Begegnung zum stillen Protest gegen die Eltern. Teenager Emil ist neugierig auf die Cousine, die plötzlich vor ihm steht. Nachdem Paula ihn ausgiebig angezickt hat, freundet sie sich mit dem etwas hinterwäldlerisch anmutenden Jungen an. Die Geheimniskrämerei hat auch etwas Spannendes. Emil hat seine guten Gründe, weshalb er so vehement auf diese schwierige Familienzusammenführung pocht. Er sorgt sich, weil sein Vater Silviu sterbenskrank ist und aus Sturheit keine Hilfe annehmen will...

Geheimnisse und Lügen sind der Stoff, aus dem diese Familienhistorie gewebt ist. Mit einem Mal kommt alles hoch. Was lange in zwei Welten geteilt war, soll jetzt eine Familie werden. Das arme Rumänien will unter dem Dach Europas näher an das reiche Österreich rücken. Dazu gibt es viel Vergangenheit aufzuarbeiten. Lang gehegter Groll, Zwietracht, Vorwürfe - jeder der Beteiligten hat daran zu arbeiten. Auch die Dorfbewohner müssen die verhärteten Fronten untereinander neu ordnen. Endlich erfährt Dana ihre eigene Geschichte - und wie ihre Eltern damals wirklich gestorben sind, in der Zeit der kommunistischen Diktatur.
Zum Schluß wird der Film unnötig schwülstig, obwohl keine neue Liebesgeschichte entsteht. Es dominiert das Schicksal einer Familie im Kontext europäischer Gegenwartsgeschichte, atmosphärisch dramatisiert in romantischer Wasserlandschaft. Der Held ist der Junge Emil, der alles in Bewegung setzt. Denn es geht um seine Zukunft. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2017 by TAMINGO Media Publishing

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 247 von 700 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.110s