Deutsch English

Trio - Odins Gold - [Trio - Odins Gull] - [DE] BLU-RAY deutsch

Trio - Odins Gold - [Trio - Odins Gull] - [DE] BLU-RAY deutsch
Bild vergrößern

16,93 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 792633
Trio - Odins Gold - [Trio - Odins Gull] - [DE] BLU-RAY deutsch

792633 DE - mit Wendecover -
Tonspur: Deutsch
Untertitel: keine
Länge: 240 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
Extras: Wendecover
- minus - es fehlt der norwegische Originalton

 

Originaltitel: TRIO: Odins Gull
Regie: Atle Knudsen
Musik:  
Darsteller: Oskar Lindquist, Bjørnar Lysfoss Hagesveen, Naomi Hasselberg Thosrud, Vinjar Pettersen, Brage Eiesar Storkjørren, Marius Flatemo Hauge, Erlend Bøe, Reidar Sørensen, Ibrahim Lajqi, André Eriksen, Thea Bay, Morten Svartveit, Gjermund Mathiesen
  Norwegen 2014

TRIO: ODINS GOLD - Trio: Odins Gull

Die ganzen Ferien über haben die Freunde Lars und Simen in der Umgebung ihres Heimatorts nach dem sagenumwobenen Schatz der Wikinger gesucht. Irgendwo in den Gletscherfelsen muß Odins Gold verborgen sein.
Kurz bevor die Schule wieder anfängt, zieht ein neues Mädchen in die Stadt. Nora wird mit ihrer Stiefmutter und dem kleinen Halbbruder Robin hier beim Großvater wohnen, der zufällig der lokale Polizeichef ist. Den beiden Jungen fallen bald die Augen aus. Nora ist hübsch, klug und schlagfertig. Die dämlichen Ziegen der Mädchenclique läßt sie ganz cool abblitzen. Lieber schließt sich Nora abenteuerlustig den geheimnisvollen Schatzsuchern Lars und Simen an. Und prompt hat das neu gebildete Trio Glück. Aus einem Eiswasserloch fischen sie ein Medaillon ans Tageslicht - und mit ihm eine Leiche! Die eilig alarmierten Erwachsenen können jedoch keinen Toten finden. Sie halten die Entdeckung der Schüler für Spinnerei. Simen, Lars und Nora gehen der gruselig-mysteriösen Sache weiter nach. Doch das ist erst der Anfang eines langen Rätsels. Eine in vier Teile zerbrochene Steintafel müssen die Kinder Stück für Stück auffinden und mit dem Medaillon zusammensetzen, um die Schatzkarte zu erhalten. Bei ihrer Arbeit werden sie hartnäckig verfolgt von einem anderen Trio: ein erwachsenes Ganovengespann, das vor nichts zurückschreckt, um den Kindern ihre Fundstücke abzujagen...

In der norwegischen Kinderserie wird vollendete Inklusion gezeigt. Daß Lars gelähmt ist und einen Rollstuhl benötigt, wird man erst am Schluß der ersten von zehn Episoden gewahr. Wer denkt schon an eine Gehbehinderung, wenn Lars in einem Schneemobil auf der weißen Piste unterwegs ist? So perfekt ist der Junge mit seinen fahrbaren Untersätzen in seine Umwelt eingefügt, daß die Rollenverteilung unter den Kindern völlig logisch und sinnig erscheint. Die geschickte Kameraeinstellung unterstützt die Suggestion in der ersten Folge.
Spezialist Lars leitet im Sitzen die technische Operationszentrale im Hauptquartier des Trios, von wo aus er seine Freunde über Computer, Funk und Helmkameras durch das Gelände navigiert. Das ist wirklich clever aufgeteilt. Lars ist ausgerüstet, als würde er ein Geheimdienstlabor betreiben.
Bei der Konstellation von zwei Jungs und einem Mädchen ist klar, daß das nicht ganz ohne Eifersüchtelei abgeht. Nora sorgt für ein Patt, denn sie entscheidet sich, mit dem schönen Pfarrerssohn Kristoffer zu gehen. Lars und Simen bleiben für sie "nur" Freunde, das ist besser.
In jeder Folge der Schatzsuche lösen die Kinder mit ihrem detektivischen Gespür nebenbei noch einen aktuellen Kriminalfall an ihrem Wohnort. Freude und Ärger über die erfolgreiche Konkurrenz liegen bei der Polizei eng beieinander. Die meisten dieser Fälle, denen die jungen Ermittler nachgehen, betreffen die Schüler in ihrer Lebenswirklichkeit selber. Themen wie Fremdenfeindlichkeit, Mobbing, Kindesmißhandlung, Leistungsdruck, Familienprobleme werden glaubhaft behandelt.
Flüssig erzählt, in klaren Bildern gefilmt, zeitgemäß rasant und ohne überflüssigen Schnickschnack arrangiert, bringt "Odins Gold" hochwertige Unterhaltung ins Kinderzimmer. Eine superb gemachte Abenteuerserie, in der alle Relationen stimmen. Die Charaktere sind ausnahmslos seriös und authentisch. Die Schauspieler sind überzeugend in dem, was das Genre von ihnen fordert.
Ein Soundtrack wie aus dem monumentalen Abenteuerkino schafft fantastische Stimmung. Die spannungsreiche Topographie eines Städtchens in den norwegischen Bergen bietet eine aufregende, in sich abgeschlossene Kulisse mit zwei Polen. Auf der einen Seite rückt mit der Schatzsuche nach Odins Gold der kulturelle Bezug zur Historie des Landes in das Interesse der Kinder, auf der anderen Seite arbeitet Computerexperte Lars mit leicht futuristischer Technologie. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich harmonisch, so wie die drei jungen Freunde zum Traum-Team werden. Ein von Lars erdachter schlauer Psychotrick vor dem Finale wirft eine brisante Frage auf: Sind die Verbrecher-Seilschaften in Politik, Justiz und Wirtschaft nicht oft auch aus unerschütterlichen Freundschaften seit Kindheitstagen hervorgegangen? (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

Diesen Film gibt es auch in anderen Editionen:

Trio - Odins Gold - [Trio - Odins Gull] - [DE] DVD deutsch

Trio - Odins Gold - [Trio - Odins Gull] - [DE] DVD deutsch

15,25 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 493 von 526 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.128s