Deutsch English

Pocahontas - Die Legende - [Pocahontas - The Legend] - [DE] DVD

Pocahontas - Die Legende - [Pocahontas - The Legend] - [DE] DVD
Bild vergrößern

10,47 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 616489
Pocahontas - Die Legende - [Pocahontas - The Legend] - [DE] DVD

616489 DE - mit Wendecover -
Tonspur: Deutsch / Englisch
Untertitel: keine
Länge: 97 Min.
Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
Extras: Wendecover

 

Originaltitel: Pocahontas - The Legend
Filmlänge: DVD 95 Min. ohne Abspann
Regie: Daniele J. Suissa
Musik:  
Darsteller: Sandrine Holt, Miles O'Keeffe, Bucky Hill, Gordon Tootoosis, Tony Goldwyn, Billy Merasty, David Hemblen, Shawn Mathieson, Billy Two Rivers, Kennetch Charlette
  USA 1995


POCAHONTAS - THE LEGEND

Nordamerika 1607. Die Ankunft weißhäutiger Seefahrer aus England ist für das Volk der Powhatan ein großes Ereignis. Das Staunen vergeht den Indianern schnell. Mit ihrer Überheblichkeit zeigen die Weißen unverhohlen ihren mangelnden Respekt vor dem Ureinwohnern und deren Land. Den hitzigen Krieger Kocoum dürstet es sogleich, das Kriegsbeil gegen die Eindringlinge auszugraben. Der Häuptling, weiß um die Bedrohung, aber er mahnt zu Besonnenheit.
Auch seine Tochter Pocahontas hofft, daß der Frieden hält, ist sie doch vom ersten Augenblick an fasziniert von dem Engländer John Smith. Auch Smith verliebt sich sofort in die schöne Indianerin. Der umsichtige Engländer hat in seinen eigenen Reihen einen schweren Stand, denn der großmäulige Edelmann Sir Edwin Wingfield ist sein erbitterter Widersacher. Sir Edwin ist nur auf Gold aus, das es angeblich im Indianerland im Überfluß gibt. Kocoum seinerseits will unbedingt Feuerwaffen von den Weißen haben.
Die Gier der zwei Männer führt zu einer Auseinandersetzung von bestialischer Gewalt. Der Häuptling ist ebenso machtlos wie der Kapitän des Schiffs. John Smith wird von den Indianern gefangen und schrecklich zugerichtet, obwohl er ein Freund des Stammes ist, der dem jüngsten Sohn des Häuptlings schon einmal das Leben gerettet hat. Pocahontas kennt die Bräuche so gut, daß es ihr gelingt, nun ihrerseits mit einem klugen Zug Smith vor dem Tod zu bewahren. Dieser wird dadurch zu einem Stammesmitglied. Pocahontas und ihr kleiner Bruder Japazaws sind glücklich.
Wider besseren Wissens stellt Sir Edwin den verschwundenen Smith als Verräter hin. Er paktiert mit Kacoum und wiegelt ihn gegen Smith auf. Noch mehr böses Blut soll fließen. In beiden Lagern eskalieren Mißgunst und Intrigen...

Die Realverfilmung der bekannten amerikanischen Indianerlegende zeichnet ein ziemlich klinisches Bild der Verhältnisse zur Zeit der Ostküstenkolonisation. Sowohl bei den Indianern als auch unter den Weißen gibt es interne Differenzen um Interessen und Machtansprüche. Das begünstigt die Korruption, läßt die Loyalität bröckeln und facht Intrigen an. Diese Instabilität ist der maßgebliche Faktor, welcher die friedliche Koexistenz von Ureinwohnern und zugewanderten Siedlern unterbindet.
In erster Linie jedoch geht es nicht um Historisches, sondern um eine große Liebe, für die große Opfer gebracht werden. Die selbstbewußte Häuptlingstochter rebelliert mit diplomatischem Geschick gegen alle Mächte, die sich ihrem Glück in den Weg stellen. Kleiner Held an ihrer Seite ist ihr tapferes Brüderchen Japazaws, der als zukünftiger Häuptling entschlossen ist, Prinzessin Pocahontas vor jeder Gefahr zu beschützen. Sandrine Holt und Bucky Hill sind als zauberhaft hübsches Geschwisterpaar Pocahontas und Japazaws die Krönung der durchweg edel gestylten Indianer, die mit stimmungsvoller Beleuchtung schillernd ins Bild gesetzt wurden.
(Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 433 von 566 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.110s