Deutsch English

Palindrome - [DE] DVD

Palindrome - [DE] DVD
Bild vergrößern

13,42 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 652859
Palindrome - [DE] DVD

652859 DE
Tonspur: Deutsch / Englisch
Untertitel: D
Länge: 96 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
Extras:  

 

Originaltitel: Palindromes
Regie: Todd Solondz
Musik:  
Darsteller: Stephen Adly-Guirgis, Ellen Barkin, Richard Masur, Debra Monk, Jennifer Jason Leigh, Sharon Wilkins, Emani Sledge, Valerie Shusterov, Hannah Freiman, Rachel Corr, Will Denton, Shayna Levine, Alexander Brickel
  USA 2004


PALINDROME

Dawn Wiener ist tot! Es lebe Dawn Wiener! Das unausstehliche Nervensägengirl aus "Willkommen im Tollhaus" hat sich umgebracht.
die 12jährige Aviva nimmt die Nachricht von Dawns Ableben mit einer Mischung aus Bewunderung und Verachtung auf. Aviva fühlt sich ungeliebt. Sie glaubt, sie würde weniger einsam sein, wenn sie Mütter würde. Ihr Kind würde sie lieben. Deshalb überredet sie ihren verklemmten Cousin Judah, mit ihr Sex zu machen und sie zu schwängern. Es funktioniert. Aviva wird schwanger. Ihre Eltern zwingen sie gegen ihren Willen zu einer Abtreibung. Bei dem Eingriff verliert sich auch gleich ihre Gebärmutter...
Aviva nimmt die Identität ihrer im Uterus abgetöteten Tochter an, welcher sie den Namen Henrietta gibt - im Gedenken an den nie geborenen Bruder Henry, den ihre Mutter einst abgetrieben hatte. Teenagerin Henrietta haut von zuhause ab. Sie trampt über die Landstraße, läßt sich wie eine Lolita von fremden Männern besteigen. Schließlich landet sie bei der durchgeknallten Christin Mama Sunshine, die in ihrem Haus eine ganze Schar kranker und behinderter Kinder aufgenommen hat. Danach wird sie die Gespielin eines Pädophilenjägers und wird Zeugin, wie der einen seiner Gleichgesinnten aus dem Hinterhalt abknallt...

Die Anknüpfung an den Vorläuferfilm von Todd Solondz ist keine Fortsetzung von "Willkommen im Tollhaus". Die tragikomische Geschichte von Aviva wird als Episodenfilm erzählt, bei der das Mädchen von 8 verschiedenen Darstellerinnen gespielt wird. Lustig ist der Film nicht, es ist mehr grotesk-makaberer Verbal-Splatter. Ein Schlag in die Magengrube der bigotten US-amerikanischen Gesellschaftsmoral. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2018 by TAMINGO Media Publishing

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 542 von 781 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partner

filmundo.de

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller

Parse Time: 0.124s