Deutsch English

Whisper - (Steelbook Edition) - [EU] DVD

Whisper - (Steelbook Edition) - [EU] DVD

13,25 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 Stück auf Lager

Art.Nr.: 668137
Artikeldatenblatt drucken

668137 EU
Tonspur: Deutsch / Englisch
Untertitel: D
Länge: 91 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
Extras: Steelbook, Making of, deleted Scenes

 

Originaltitel: Whisper
Regie: Stewart Hendler
Musik: Jeff Rona
Darsteller: Josh Holloway, Sarah Wayne Callies, Blake Woodruff, Michael Rooker, Teryl Rothery, Joel Edgerton, Dule Hill
  Kanada / USA 2006


WHISPER

Ganove Max kommt gerade aus dem Knast. Sein guter Wille, sich eine neue anständige Existenz mit einem kleinen Restaurant aufzubauen, scheitert an der Weigerung der Banken, ihm dafür einen Kredit zu geben. So läßt sich Max notgedrungen wieder auf ein kriminelles Ding ein, das ihm sein alter Komplize Sydney vorschlägt: Sie entführen den kleinen Sohn eines Millionärs, um Lösegeld zu erpressen!
Die Gangster verstecken sich mit ihrer 8jährigen Geisel in einem entlegenen Haus im winterlich verschneiten Wald. Max' Verlobte Roxanne soll für den kleinen David das Kindermädchen spielen. Natürlich ist sie um das arme Kind besorgt und läßt sich von ihm emotional einwickeln. Durch ihre eigene Dämlichkeit und ihre Nervosität verraten die Entführer recht schnell gegenüber dem Jungen ihre Namen und ihr Aussehen. Er weiß jetzt, wer sie sind. Und er weiß noch mehr Dinge über sie, die er eigentlich unmöglich wissen kann. Bald beginnt der Junge ihnen unheimlich zu werden. Es scheint, als könne er ihre Gedanken lesen oder in ihre Vergangenheit und Zukunft blicken. David prophezeit Sid, daß er an einem Herzinfarkt sterben wird, was dann auch unversehens geschieht.
Max und Kumpel Vince müssen den Coup jetzt alleine durchziehen. Ihre einzige Kontaktperson ist dabei der anonyme Auftraggeber des Verbrechens, ein gewisser "Jones", von dem sie nur telefonische Anweisungen für die Entgegennahme des Lösegelds erhalten. Doch es sieht so aus, als wollten Davids Eltern nicht zahlen, was den Erfolg der Unternehmung in Frage stellt.
Geschickt löst der kleine Junge während der zermürbenden Wartezeit durch psychologische Tricks bei seinen Entführern in tiefe Verunsicherung aus. Stück für Stück treibt er sie mit seinem teuflischen Spiel bis zur Panik. Keiner von ihnen kann sich gegen die Stimmen wehren, die ihm zuflüstern...

Die Figur des Jungen ist so präzise ausgestaltet, daß er von Anfang an der Sympathieträger ist und das auch durch alle Wendungen hindurch bleibt. Glaubt man zunächst, einfach ein sehr kluges Kind vor sich haben, das sich nicht einschüchtern läßt, so wird Davids manipulatives Verhalten immer zielgerichteter und scheint von einem unerklärlichen Wissen gespeist zu sein. Auch nachdem dem Zuschauer Davids wahres Wesen enthüllt wurde, behält der nette Junge seine Ausstrahlung. Wie ein Tarnmantel umhüllt seine freundliche Erscheinung jede böse Absicht. Irgendwie kann man kaum Mitleid für die dummen Geiselnehmer empfinden, vielmehr kribbelt eine hämische Freude über Davids eiskaltes planmäßiges Vorgehen im Bauch. Teufel oder Engel? Auf jeden Fall genial. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2019 by TAMINGO Media Publishing

Dieser Titel ist auch in anderen Editionen erhältlich:

Whisper - [DE] BLU-RAY

Whisper - [DE] BLU-RAY

7,97 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

EU Europäische Union
EU Europäische Union
Mehr Artikel

Hersteller