Deutsch English

Underdog - Unbesiegt Weil Er Fliegt - [IT] DVD

Underdog - Unbesiegt Weil Er Fliegt - [IT] DVD

16,86 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 669877
Artikeldatenblatt drucken

669877 IT
Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch / Türkisch
Untertitel: D, E + 3 weitere
Länge: 78 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
Extras: Pannen vom Dreh; "Underdog Raps" Musikvideo von Kyle Massey; Tagebuch eines Schauspielerhundes; "Saif Waif" Erste Underdog Cartoon Folge; Zusätzliche Szenen

 

Originaltitel: Underdog
Filmlänge: 72 Min. ohne Abspann
Regie: Frederik Du Chau
Musik: Randy Edelman
Darsteller: James Belushi, Alex Neuberger, Peter Dinklage, Patrick Warburton, Taylor Momsen, John Slattery
  USA 2007


UNDERDOG - Unbesiegt weil er fliegt

Ein glückloser Polizeihund wird aus dem Dienst gefeuert. Prompt wird der Hund auf der Straße gefangen und landet im Versuchslabor des zwergwüchsigen Wissenschaftlers Dr. Simon Barsinister. Vor der großen bösen Spritze des wahnsinnigen Doktors nimmt der kleine Beagle panisch Reißaus. Dabei verwüstet der Vierbeiner das Labor. In dem Chaos wird er mit Barsinisters Gen-Tinkturen übergossen. Das hat ungeahnte Folgen...
Ein verwitweter Ex-Polizist findet das Hündchen und nimmt es für seinen Sohn mit nach Hause. Teenager Jack hängt seit dem Tod der Mutter nur lustlos und trübselig herum. Ein Hund würde ihn vielleicht aufmuntern, hofft der Vater. Aber der Junge hat keinen Bock auf Hund. Erst als Jack entdeckt, daß dieser Hund namens Shoeshine sprechen kann und unglaubliche Superkräfte besitzt, freundet er sich mit dem Tier an. Jack hat sonst keine Freunde. Nur mit dem Mädchen Molly versteht er sich gut, und in deren Hündin Polly verguckt sich Shoeshine augenblicklich. Aber Jack und Shoeshine fühlen sich in dieser Welt so richtig überflüssig und von niemandem gemocht - wie ein Underdog.
Mit seinen Superkräften rettet der fliegende Hund Molly und Polly vor einem Taschendieb. Überall wo Menschen in Gefahr sind, taucht jetzt der fliegende Underdog auf und hilft. Durch seine spektakulären Rettungseinsätze wird Underdog schnell zum Helden von Capitol City. Er verschwindet so schnell wie er kommt. Niemand weiß, daß Jacks gewöhnlicher Beagle in Wahrheit der Underdog ist. Nur Barsinister, der sich mit seinem Gehilfen Cad in den Abwasserkanälen versteckt, um dort ein neues Labor für seine wahnsinnigen Experimente zu errichten, kommt dem Wunderhund schnell auf die Spur. Er will ihn mit allen Mitteln wieder in seine Gewalt bringen. Er nimmt Jack und seinen Vater als Geiseln. Underdog muß sich dem finsteren Wissenschaftler ausliefern und seine Superkräfte opfern, damit seine Freunde freikommen...

Einigermaßen unlogisch ist es ja schon, daß so ein Superhund, der die halbe Welt retten kann, sich einfach so ohne Gegenwehr von dem verrückten Dr. Barsinister festsetzen läßt. Andererseits ist Barsinister ja der Schöpfer von Underdogs Kräften, da ist er wohl auch derjenige, der sie ihm wieder nehmen kann. Ohne diese Option würde die Story nicht funktionieren.
Albern bleibt der Film trotzdem. Basierend auf einer Comic-Reihe aus den 1960ern hat man den vierbeinigen Superman-Abkömmling im Schnelldurchlauf als Stoffhund durch den Grafikcomputer gejagt. Das Resultat wirkt mehr wie eine Demoversion eines Entwurfs für eine große Animationsproduktion, als denn wie ein fertiger Kinofilm. Die Charakterentwicklung von Hauptfigur Jack bleibt oberflächlich. Jungschauspieler Alex Neuberger ist hier kaum gefordert. Disney Fastfood von der Stange ist das. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2020 by TAMINGO Media Publishing

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

IT Italien
IT Italien
Mehr Artikel

Hersteller