Deutsch English

40 Tage In Der Wüste - [Last Days In The Desert] - [DE] DVD

40 Tage In Der Wüste - [Last Days In The Desert] - [DE] DVD

13,87 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 644099
Artikeldatenblatt drucken

644099 DE - mit Wendecover -
Tonspur:Deutsch / Englisch
Untertitel:D
Länge:95 Min.
Bild:16:9 Widescreen 1:2.35
Extras:Wendecover, Featurette


Originaltitel: Last Days in the Desert
Filmlänge: BD 95 Min. ohne Abspann
Regie: Rodrigo Garcia
Musik:  
Darsteller: Ewan McGregor, Ciarán Hinds, Tye Sheridan, Ayelet Zurer
 USA 2015

40 TAGE IN DER WÜSTE - Last Days in the Desert

Vor 2000 Jahren in Palästina: Der von Wahnvorstellungen heimgesuchte jüdische Prediger Yeshua, Sohn eines Zimmermanns, wandert für 40 Tage in die Wüste, um sich selbst zu finden. Auf dem Rückweg stößt er auf eine Kleinfamilie, die einsiedlerisch in der Wüste lebt. Während der Geistliche für einige Zeit bei der Familie zu Gast ist und ihnen bei der Arbeit hilft, muß er sich mit den persönlichen Sorgen und kleinen Geheimnissen auseinandersetzen, welche ihm die einzelnen Mitglieder anvertrauen.
Mit seinem Aufkreuzen wühlt Yeshua das einfältige Dasein von Vater, Mutter und Sohn in der Wüste mächtig auf. Der jugendliche Sohn ist von dem Fremden fasziniert. Ihn lockt es in die Welt, in die sagenhafte Stadt Jerusalem, von wo der Fremde kommt. Der Junge will etwas aus seinem Leben machen, einen Beruf lernen, auf eigenen Füßen stehen. Yeshua zeigt ihm auf, daß es einen Weg hinaus aus der Wüste gibt. Der Vater ist mit dieser Idee allerdings überhaupt nicht einverstanden...

In den heiligen Schriften der christlichen Mythologie wird jener Jesus als Wunderheiler stilisiert. In dieser filmischen Wüstenepisode besitzt er keine Wunderkräfte, denn er kann das Unheil nicht verhindern, das die Familie überkommt.
Die Atmosphäre der kunstvoll gestalteten epischen Bilder erinnert stellenweise an das surreale Kino der 1970er Jahre. Wenig minimalistische Musik, viel Stille, einige Umgebungsgeräusche wie der Wind oder etwa das Knirschen der Steine unter den Füßen - mehr ist neben den kargen Worten nicht zu hören. Es ist gespenstisch einsam in der Wüste. Kein Wunder, daß Yeshua unter der Einwirkung von Hitze und Dehydrierung zu halluzinieren beginnt. Der Mann wird mit seinem eigenen Ich konfrontiert. Seine dunkle Seite provoziert ihn. Im religiösen Kontext ist es der Teufel, der den Gottessohn auf Abwege führen will. Auf doppelter Ebene spielt sich der Konflikt zwischen Vater und Sohn ab. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2020 by TAMINGO Media Publishing

Dieser Titel ist auch in anderen Editionen erhältlich:

40 Tage In Der Wüste - [Last Days In The Desert] - [DE] BLU-RAY

40 Tage In Der Wüste - [Last Days In The Desert] - [DE] BLU-RAY

16,67 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller