Deutsch English

Der Zementgarten - [The Cement Garden] - [DE] DVD

Der Zementgarten - [The Cement Garden] - [DE] DVD

9,52 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 646871
Artikeldatenblatt drucken

646871 DE
Tonspur:Deutsch / Englisch
Untertitel:keine
Länge:101 Min.
Bild:16:9 Widescreen 1:1.66
Extras:keine
- minus - Covermotiv mit Zensurzeichen überdruckt

 

Originaltitel: The Cement Garden
Regie: Andrew Birkin
Musik: Edward Shearmur
Darsteller: Charlotte Gainsbourg, Andrew Robertson, Alice Coulthard, Ned Birkin, Jochen Horst, Hanns Zischler, Sinead Cusack
 Großbritannien / Deutschland / Frankreich 1992


DER ZEMENTGARTEN - The Cement Garden

Über den Tod des strengen Vaters sind die Kinder nicht besonders traurig. Als bald darauf auch die Mutter vor Kummer stirbt, zementieren die 4 Geschwister die Leiche im Keller in einem Stahlschrank ein. Niemand soll erfahren, daß die Kinder nun ganz ohne Eltern in dem Haus leben. Die beiden Älteren übernehmen die Elternrolle für die beiden Kleinen, allerdings nehmen sich alle vier jede Menge Freiheiten heraus. Befreit vom Zwang der elterlichen Autorität können sie ihre Wünsche und Bedürfnisse frei ausleben.
Der kleine Tom läuft vorzugsweise in Mädchenkleidern herum, damit er die "Frau" seines Spielkameraden sein kann. Der 15jährige Jack richtet seine sexuellen Gelüste auf die große Schwester Julie. Die läßt sich auch auf ein inzestuöses Verhältnis mit dem Bruder ein. Als Julie aber eines Tages einen älteren, gutbetuchten Liebhaber mit nach Hause bringt, kommt diesem der Lebenswandel der Geschwister sehr merkwürdig vor. Mißtrauisch forscht er nach. Die Kinder müssen mit allen Mitteln ihr Geheimnis wahren. Sie wissen, wenn es auffliegt, dann ist es aus mit ihrer Freiheit und dem hemmungslosen Treiben...

Ein abgründiges Portrait über das häusliche Leben von Jugendlichen ohne Erwachsene. Auf unterschiedliche Weise entwickeln die Kinder, je nach Alter, ihr eigenes Modell von sich selbst und ihrer Rolle in der Gesellschaft. In jedem Fall stehen diese neu formierten Identitäten jenseits der Wirklichkeit. Doch werten kann man sie nicht, denn sie sind das Resultat einer weitgehenden Autonomie.
"Der Zementgarten" ist eine Mischung aus stilisiertem Kunstfilmdrama voller symbolträchtiger Bilder und halbdokumentarisch gespielter Milieustudie. Der Tanz zwischen Verwahrlosung und Träumerei, zwischen Selbstfindung und Utopie. Die jungen Darsteller Andrew Robertson und Charlotte Gainsbourg liefern als Jack und Julie eine beeindruckende Vorstellung. Sehr direkt und authentisch spielen die Teenager Bruder und Schwester in ihrer freizügigen Beziehung. Visuell wird die Handlung verstärkt durch den Schauplatz, die Abbruchgegend, die von Unkraut überwucherte Betonwüste, in der das Haus steht. Faszinierend und bizarr.
(Pino DiNocchio)

 


© 1999-2020 by TAMINGO Media Publishing

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

1000 Arten Regen Zu Beschreiben - [DE] DVD

1000 Arten Regen Zu Beschreiben - [DE] DVD


9,57 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller