Deutsch English

The Dust Factory - [EU] DVD

The Dust Factory - [EU] DVD

19,95 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 654819
Artikeldatenblatt drucken

654819 EU
Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch
Untertitel: D, E + 5 weitere
Länge: 95 Min.
Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
Extras: Entfallene Szenen, Making Of, Musik-Video

 

Originaltitel: The Dust Factory
Regie: Eric Small
Musik:  
Darsteller: Ryan Kelley, Hayden Panettiere, Armin Mueller-Stahl, Michael Angarano, Kim Meyers, George de la Pena
  USA 2004


THE DUST FACTORY

Teenager Ryan spricht nicht mehr, seit er vor einigen Jahren ansehen mußte, wie sein Vater von einem Zug überfahren wurde. Ryans besten Freund Rocky stört das nicht. Die zwei Jungen verstehen sich auch so. Der Tod der Großmutter wühlt in Ryan die schmerzliche Erinnerung an den Tod wieder auf.
Beim Spielen auf einer alten Holzbrücke bricht Ryan durch einen morschen Balken und stürzt ins Wasser. Als er wieder auftaucht, ist alles seltsam verändert. Der an Alzheimer erkrankte Großvater, der sonst nur noch apathisch vor sich hindämmert, marschiert ziemlich munter durch das Haus und läuft durch Wände. Er spricht, genau wie Ryan. Hinter dem Haus begegnet Ryan einem Mädchen, das gespenstisch auf dem Wasser läuft. Melanie führt ihn zur Staubfabrik. Der im Leben so stille, in sich zurückgezogene Junge hat eine vergnügte Zeit mit dem Großvater und mit Melanie. Es gibt aber auch beängstigende Dinge in der Staubfabrik. Gefährliche Prüfungen, bei denen man sich seinen Ängsten stellen muß. Die Staubfabrik ist eine Dimension zwischen Leben und Tod. Dort in der Zirkusmanege wird früher oder später jeder den Sprung am Trapez machen, bei dem die Entscheidung getroffen wird, ob er es schafft und in den Tod geht, oder ob er abstürzt und zu Staub zerfällt - was bedeutet, daß er in Leben zurück geht. Ryan gelangt für einige Sekunden, die er unter Wasser ist und zu ertrinken droht, in diese Zwischenwelt. Seine Erlebnisse dort entscheiden darüber, ob er endgültig geht oder ob er wieder ins Leben kommt...

Selten wurde das Sterben, der Nahtod, so wunderbar poetisch dargestellt. Ryan und Melanie begegnen sich in dieser Zwischenwelt, weil sie beide zur gleichen Zeit verunglücken und an die Schwelle des Todes gelangen. Es erblüht eine zarte Romanze. Ryan fühlt sich so frei und unbeschwert. Der Großvater, der im selben Moment stirbt, ist für den Jungen der vertraute Begleiter, der sich hier für immer von seinem Enkel verabschiedet und Ryan durch seinen guten Rat ermutigt, den Sprung zu wagen. Denn für Ryan und für Melanie ist das Leben noch nicht zu Ende.
Ryan Kelley ist der wundervolle junger Schauspieler, der in diesem zauberhaften Fantasymärchen den Teenager Ryan spielt. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2019 by TAMINGO Media Publishing

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

EU Europäische Union
EU Europäische Union
Mehr Artikel

Hersteller