Deutsch English

Comet Kids - [DE] DVD

Comet Kids - [DE] DVD

9,72 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 676249
Artikeldatenblatt drucken

676249 DE - mit Wendecover -
Tonspur:Deutsch / Englisch
Untertitel:keine
Länge:90 Min.
Bild:16:9 Widescreen 1:1.85
Extras:Wendecover


Originaltitel: Comet Kids
Filmlänge: DVD 83 Min. ohne Abspann
Regie: Glenn Triggs
Musik:  
Darsteller: Xavier West, Harrison Bradley, Liam Pope, Juliette Salom, Paris Hay, Marty Rhone, Reg Gorman, Tiriel Mora, Lulu McClatchy
 Australien 2017

COMET KIDS

Es war im Jahr 1955, als Teenager Lucas und sein Vater in der Sternwarte erstmals einen noch unbekannten Kometen sichteten, der alle 74 an der Erde vorbei zieht. Wenige Wochen nach der Entdeckung des Kometen war sein Vater gestorben. Dessen wissenschaftlicher Mitarbeiter Cliff hatte dann vergeblich versucht, den Ruhm für die Entdeckung für sich zu beanspruchen.
Jetzt ist es wieder soweit. Lucas sitzt im Altenheim und erinnert sich beim Blick auf das Schauspiel am Abendhimmel, was damals geschah:

Nach einem Besuch im Autokino beobachten Lucas und seine Freunde, wie ein Stück des Kometen in der Nähe ihrer Heimatstadt auf die Erde niedergeht. Am nächsten Tag machen sich die fünf Jugendlichen auf ins Gelände, um das Trümmerteil aus dem All zu bergen. Es ist ein schwer zugängliches Waldgebiet. Auf dem Weg gibt es etliche gefährliche Hindernisse zu überwinden. Und es sind noch andere Leute auf der Suche nach dem Kometensplitter. Genauer gesagt ist es Cliff. Der geltungssüchtige Astronom kennt keine Skrupel. Um jeden Preis will er als erster an der Absturzstelle sein und sich die Trophäe sichern, selbst wenn er die lästigen Kids dafür mit Gewalt aus dem Weg räumen muß...

Warum müssen sich die Australier so an die USA anbiedern? Nur um eine Filmproduktion dort verkaufen zu können, muß die Story anscheinend in Nordamerika spielen. Einziger Hinweis auf das Herkunftsland des Films ist das neue Nachbarsmädchen Claudia, das sich Lucas an jenem Abend für den Kinobesuch anlacht. Sie ist gerade aus Australien in die Staaten gezogen. Auch sonst kann der auf den US-Markt zugeschnittene Streifen wenig überzeugen. Die Handlung ist flach, die einfältigen Charaktere folgen dem bekannten Standardmuster. Die jugendlichen Darsteller wirken gelangweilt und ausdruckslos. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2019 by TAMINGO Media Publishing

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller