Deutsch English

Der Rote Mond - [Bushfire Moon] - [DE] DVD

Der Rote Mond - [Bushfire Moon] - [DE] DVD

13,42 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 629729
Artikeldatenblatt drucken

629729 DE - mit Wendecover -
Tonspur:Deutsch / Englisch
Untertitel:keine
Länge:90 Min.
Bild:4:3 Vollbild 1:1.33
Extras:Wendecover


Originaltitel: Bushfire Moon
Regie: George Miller
Musik:  
Darsteller: Charles Tingwell, Andrew Ferguson, Nadine Garner, John Waters, Dee Wallace-Stone, Bill Kerr, Grant Piro, Francis Bell, Christopher Stevenson
 Australien 1987

DER ROTE MOND - Bushfire Moon

In Australien bereiten sich die weißen Siedler in der glühenden Sommerhitze der Südhalbkugel auf das Weihnachtsfest des Jahres 1891 vor. Nur der kleine Ned ist traurig, weil seine Familie kein Geld für Geschenke übrig hat. Hoffnung schöpft der Farmerjunge, als er in der Stadt einen bärtigen, rotnasigen Mann mit einem Sack erblickt, den er für den Weihnachtsmann hält.
Neds Eltern haben ganz andere Sorgen. Bei einem Sandsturm verlieren sie einen Teil der Schafherde, weil Ned aus Unachtsamkeit das Gatter des Geheges nicht geschlossen hält. Außerdem ist seit Monaten das Land ist verdorrt. Die einzige Wasserstelle liegt auf dem Grund des reichen Rinderzüchters Mr. Watson, und der möchte den Nachbarn nichts abgeben. Auch er bekommt Besuch von dem bärtigen Mann, der ein alter Bekannter von ihm ist. Ein Gauner auf der Flucht ist er, Max ist sein Name. Ihm kommt das naive Bübchen gerade recht. Während Neds große Schwester mit dem netten Sohn des hartherzigen Watson flirtet, freundet sich der kleine Junge mit dem vermeintlichen Weihnachtsmann an.
Eine Katastrophe kommt selten allein. Nach langem Graben finden die Männer nur Salzwasser. Dann naht ein Buschfeuer. Der blutrot schimmernde Vollmond, den sie in Australien den Buschfeuer Mond nennen, hatte es am Vorabend angekündigt. In seinem Haus gibt Watson für die Leute der gehobenen Gesellschaft eine opulente Weihnachtsfeier. Auch das mündet in ein Desaster.

Der "Weihnachtsmann" hat seine eigenen Pläne. Plötzlich weihnachtet es in dem Ort ganz gewaltig. Nicht nur Neds Wünsche werden erfüllt. Bei allen Einwohnern kehrt Freude ein - besonders nachdem Ned mit einem kleinen Geschenk den mürrischen Mr. Watson wieder in einen gütigen Menschen verwandelt. Die rührige australische Variation der Weihnachtsgeschichte vom Geizhals, dem ein kleiner Junge das Herz erweicht, ist so kitschig wie der Geist von Weihnachten selbst. Der kleine Andrew Ferguson ist regelrecht gespenstisch, wie er mit seiner kindlichen Unschuld die Erwachsenen beschwört. (Elfriede Linnekogel)

 


© 1999-2019 by TAMINGO Media Publishing

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller