Deutsch English

The Kindness Of Strangers - Kleine Wunder Unter Fremden - [DE] DVD

The Kindness Of Strangers - Kleine Wunder Unter Fremden - [DE] DVD

16,06 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 635779
Artikeldatenblatt drucken

635779 DE - mit Wendecover -
Tonspur:Deutsch / Englisch
Untertitel:D
Länge:110 Min.
Bild:16:9 Widescreen 1:2.39
Extras:Wendecover, Interviews

 
Originaltitel: The Kindness of Strangers
Filmlänge: DVD 104 Min. ohne Abspann
Regie: Lone Scherfig
Musik:  
Darsteller: Zoe Kazan, Jack Fulton, Finlay Wojtak-Hissong, Andrea Riseborough, Bill Nighy, Tahar Rahim, Caleb Landry Jones, Jay Baruchel, Esben Smed
 Dänemark / Kanada 2019

THE KINDNESS OF STRANGERS - KLEINE WUNDER UNTER FREUNDEN

Leise schleicht sich Clara im Morgengrauen mit ihren beiden Söhnen aus der Wohnung. Ihren Mann läßt sie zurück. Dafür hat sie gute Gründe. Die Junges läßt sie glauben, sie würden Urlaub machen - und zwar in der aufregenden Stadt New York. Richtig geplant ist das alles nicht. Clara muß alles improvisieren, denn sie ist völlig mittellos. Das einzige Dach über dem Kopf ist das Auto. Aber das ist bald aus dem Parkverbot abgeschleppt.
Der Überlebenskampf in der Anonymität der Stadt ist weit weg von den gewohnten Annehmlichkeiten. Öffentliche Gebäude zum Aufwärmen, Armenküchen für etwas in den Magen, dreistes Klauen für den Alltagsbedarf. Lange kann Clara die verstörten Kinder nicht bei Laune halten. Langsam wird klar, wie traumatisiert Anthony und Jude von dem prügelnden Vater sind. Tiefste Abgründe tun sich auf in der gewaltgesteuerten Persönlichkeit von Claras Mann. Dennoch ist sie sich sicher, daß er sie in der großen Stadt nicht aufspüren kann, auch wenn er Polizist ist. Wenn sie sich da mal nicht täuscht...

Der Beginn des Films ist diffus, weil in parallel geschnittenen Sequenzen ganz verschiedene Personen mit ihen individuellen Lebensumständen eingeführt werden. Stück für Stück verbinden sich in Manhattan schicksalhaft die Wege dieser Charaktere.
Alice ist Krankenschwester in der Notaufnahme. Außerdem hilft sie in einer Obdachlosenküche und leitet eine Selbsthilfegruppe in der Kirche. Bei Alice läuft in diesen Wintertagen alles zusammen. Ganz verschiedene Welten verstricken sich ineinander. Clara und die Jungs begegnen Alice hintereinander an den verschiedenen Orten ihres Wirkens und gelangen schließlich in ein seltsames russisches Restaurant, wo auch Alice häufig zu Gast ist. Der Haupterzählstrang dreht sich um Clara, aber die Hauptfigur ist Alice.
Die dänische Filmemacherin Lone Scherfig erzählt eine dieser New Yorker Geschichten, wie es sie nur dort geben kann. Wie viele Menschen in dieser Stadt allein sind, und wie die unwahrscheinlichsten Begegnungen Menschen zusammenbringen, und mit welcher Wärme man sich gegenseitig in der Not hilft. Das ist eine der soziologisch spannendsten Beobachtungen in der katastrophenerprobten Ostküstenmetropole. Jeder hat am Ende durch die neuen Zufallsbekanntschaften etwas für sich gewonnen, seine Lebenslage verbessert. Clara und ihre Jungs erhalten konkrete Unterstützung für den Kampf um ihr Recht. (Pino DiNocchio)

 


© 1999-2020 by TAMINGO Media Publishing

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller