Deutsch English

Ein Sommer In Istrien - [DE] DVD

Ein Sommer In Istrien - [DE] DVD

12,92 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: abhängig vom Hersteller

Art.Nr.: 690889
Artikeldatenblatt drucken

690889 DE - mit Wendecover -
Tonspur:Deutsch
Untertitel:D
Länge:90 Min.
Bild:16:9 Widescreen 1:1.78
Extras:Wendecover


Originaltitel: Ein Sommer in Istrien
Regie: Thomas E. Rudzik
Musik:  
Darsteller: Sophie Pfennigstorf, Vladimir Kornev, Xaver Pucci, Hansa Czypionka, Leonard Lansink, Tim Borys, Katrin Jaehne, Vanja Matujec
 Deutschland 2021

EIN SOMMER IN ISTRIEN

Eigentlich fährt Sportmedizinerin Anne nach Istrien, um als Trauzeugin der Hochzeit ihrer besten Freundin Laura mit deren kroatischem Freund beizuwohnen. Wider Erwarten begegnet die in dem Küstenort ihrem Ex-Freund Darijo wieder, mit dem sie seinerzeit in Berlin zur Schule ging. Darijo zeigt ihr die kalte Schulter. Dafür steigt Anne mit dessen ehemals bestem Freund und Bruder des Bräutigams, Zoran, in die Kiste. Allerlei Katastrophen und Verwicklungen überschatten die Hochzeit.
Nebenbei entdeckt Anne, die auch als Talentscout für eine Sportagentur tätig ist, auf dem örtlichen Fußballplatz einen äußerst begabten Knaben. Ein Engagement des 12jährigen Matija in Deutschland würde auch ihre eigene Karriere befördern. Es scheint ganz einfach. Matijas Trainer ist zugleich sein Großvater. Und der ist äußerst interessiert, seinem Enkel den großen Traum zu ermöglichen und ihn für eine Ausbildung zum Fußballprofi nach Berlin gehen zu lassen. Das letzte Wort hat jedoch Matijas Vater - und das ist ausgerechnet Oliverbauer Darijo, der seine eigenen Pläne als Profispieler damals aufgegeben hatte. Seit dem Tod seiner Frau ist Darijo zu einem selbstbemitleidenden Eisblock erstarrt. Es dauert eine Weile, bis er für Anne etwas auftaut und begreift, daß er dem Glück seines Sohnes nicht im Weg stehen sollte.
Adria-Romantik mit verdrehten Liebesgeschichten. Anne geht es nur darum, Darijo zurückzugewinnen. Fußballtalent Matija bleibt im Film eine Randfigur. Zwischen den widerstreitenden Interessen der Erwachsenen zerrieben, ergreift der Junge schließlich selbst die Initiative. Nach dem Schrecken über sein eigenmächtiges Handeln begreifen sie, daß sie auf ihn hören sollten, wenn es um seine Zukunft geht. (Elfriede Linnekogel)

 


© 1999-2022 by TAMINGO Media Publishing

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

DE Deutschland
DE Deutschland
Mehr Artikel

Hersteller